Tarnverstecke

Um Tiere in ihrem natürlichen Verhalten zu beobachten und fotografieren zu können, ist eine gute Tarnung unumgänglich. Deshalb habe ich mir für verschiedene Reviere die entsprechenden Verstecke gebaut.

 

Schwimmversteck  

Mein Schwimmversteck ist ideal für den Teich, weil ich mich damit unauffällig im Wasser fortbewegen kann. Da es sich immer im Wasser befindet, sind die dort lebenden Tiere daran gewohnt und ich kann sie aus nächster Nähe fotografieren ohne sie zu stören.

 



Strohrolle

Meine nachgebaute Strohrolle passt sehr gut in unser Landschaftsbild, da sie einer echten Rolle, wie sie überall auf unseren Feldern vorkommt, zum verwechseln ähnlich sieht. Sie liegt das ganze Jahr draußen in meinem Fotorevier und ist die perfekte Tarnung für den Fotograf.


Eisvogelansitz

Der Ansitz steht direkt vor einer Eisvogelniststation. Diese Bruthilfe wurde als Hilfsmaßnahme mit der Unteren Naturschutzbehörde errichtet. Vom Ansitz aus kann man ohne den Eisvogel zu stören das Brutgeschehen dokumentieren.